BDK-Diskussionsforum Foren-Übersicht FAQ  Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Benutzergruppen  Mitgliederliste  Suchen  Registrieren  Login
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Zur BDK Homepage
Venen-Tipps - Info - Termine kostenl. Venen-Check

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    BDK-Diskussionsforum Foren-Übersicht -> Beinpflege/ Venenleiden/Krampfadern/Besenreiser
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AngiLo



Anmeldungsdatum: 10.01.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Di 10 Jan, 2006 20:25    Titel: Venen-Tipps - Info - Termine kostenl. Venen-Check Antworten mit Zitat

Ich hätte da noch eine Frage:

Ist bei einer Krampfaderoperation ein Klinikaufenthalt empfehlenswert?

MfG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mf
Administrator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 2335

BeitragVerfasst am: Mi 11 Jan, 2006 18:39    Titel: Re: Venen-Krampfadern II Antworten mit Zitat

AngiLo hat folgendes geschrieben::
Ich hätte da noch eine Frage:

Ist bei einer Krampfaderoperation ein Klinikaufenthalt empfehlenswert?

MfG


***

Hallo,

bei oberflächigen Venen gilt die gilt die Verödungstherapie, in Fachkreisen auch Sklerosierung genannt als erfolgsversprechend.
Es handelt sich dabei um eine Behandlung, die ambulant in der Arutpraxis-- am besten bei einem Venenspezialisten - durchgeführt werden kann.
Nach der Behandlung wird ein Kompressionsverband angelegt, der wenigstens 1-2 Tage getragen werden sollte.

Weitere Tipps finden Sie auf den Seiten der Venenliege:

http://www.venenliga.de/

Freundliche Grüße
Monika Ferdinand
[/i]


Nachtrag:

Venenstripping ist ein operativer Eingriff in Narkose. Hier ist ein kurzer Krankenahsaufenthalt zu empfehlen.

siehe auch:

http://www.venenratgeber.de/therapie/krampfaderoperation.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ellen



Anmeldungsdatum: 26.12.2006
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: So 18 Feb, 2007 15:48    Titel: Antworten mit Zitat

der Sommer steht vor der Tür und jetzt möchte ich mir endlich meine BESENREISER leasern lassen.

Im Internet werden allerdings verschiedene Möglichkeiten angesprochen.

Welche ist nun aus der Erfahrung heraus die BESTE ?

Für eine Antwort bedanke ich mich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mf
Administrator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 2335

BeitragVerfasst am: So 18 Feb, 2007 16:26    Titel: Antworten mit Zitat

@ Ellen,

Besenreiser
habe ich mir selbst enfernen lassen, allerdings nicht mit Laeser, sondern mittels kleinem Eingriff (Häckelmethode)

Ich bin bis heute begeistert und kann diese unkomplizierte Technik nur bestens weiter empfehlen.

Vor einer Behandlung (wenn sie erfolgreich sein soll) empfehle ich Ihnen auf alle Fälle eine fachärztliche Untersuchung bei einem Phlebologen.
Diese Spezialisten finden Sie bei allen Venenkliniken.

Grund:
Hinter den feinen Äderchen an der Hautoberfläche der Beine kann sich ein höhergradiges Venenleiden verbergen.

siehe hierzu auch:
http://www.venen.de/deutsch/index.html


Ich wünsche Ihnen viel Erfolg
mfG
Monika Ferdinand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mf
Administrator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 2335

BeitragVerfasst am: Fr 16 Sep, 2011 11:35    Titel: Antworten mit Zitat

Kostenlose Venen-Check-Up's der Deutschen Venen-Liga

Bundesweit:
Termine/Informationen/Anmeldung für September/Oktober 2011

Arrow http://www.venenliga.de/venentage
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mf
Administrator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 2335

BeitragVerfasst am: Fr 16 Sep, 2011 11:47    Titel: Antworten mit Zitat

Woran erkennt man eine gute Venenklinik?

Pressemitteilung der Venenliga
Mit 320.00 Eingriffen pro Jahr gehören Krampfadern zu den häufigsten Operationen in Deutschland. Aber sie können nach einer OP wiederkommen. Das hängt unter anderem von der Qualifikation des operierenden Arztes ab. Die Dermatologische Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum hat erforscht, dass bei Operationen durch weniger erfahrene Ärzte diese Rezidivquote bei über 40 Prozent liegt. Nach neuesten Veröffentlichungen weisen spezialisierte Venenfachkliniken eine Quote von nur drei Prozent nach – im internationalen Vergleich absoluter Spitzenwert!

Spezialisierte Venenkliniken bieten schmerzfreie und risikolose Untersuchungen mit modernster Ultraschall- und Infrarot-Technik an. Außerdem sind die Operationstechniken gewebeschonend und ästhetisch, also fast narbenfrei. Die Operationsverfahren werden hier immer weiter verfeinert. Moderne Techniken werden mit bewährten Standards kombiniert, so dass für jeden Krampfaderbefund ein individuelles Therapiekonzept erstellt werden kann.

Woran erkannt man eine gute Venenklinik?

•Viel Erfahrung in der Venenheilkunde – Phlebologie, das heißt pro Jahr mehrere Tausend Venenoperationen.
•Verschiedene Operationstechniken, denn jede Krampfader benötigt ihr individuelles Therapiekonzept.
•Zulassung der Krankenkassen, dann werden die Kosten für Untersuchung und Behandlung übernommen.

Anschriften von anerkannten Venenkliniken gibt es bei der
Deutschen Venen-Liga e.V.
Hauptgeschäftsstelle
Sonnenstraße 6
56864 Bad Bertrich

www.venenliga.de
Tel. +49 2674 1448

Gebührenfreie Venen-Hotline 0800 4443335
Hier können auch kostenlos Ratgeberbroschüren angefordert werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mf
Administrator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 2335

BeitragVerfasst am: Fr 16 Sep, 2011 12:15    Titel: Venen-Woche im Staatsbad Bad-Bertrich Nov. 2011 Antworten mit Zitat

Die Venen-Woche® vom 05.11. – 11.11. 2011 mit:

- Venen-Check-Up
- Chefarztvortrag
- Klinikführung
- Wassergymnastik
- Kneipp-Guss
- Venengymnastik
- Venenwalking

PROGRAMM
http://one-link.de?NI5GIHNL
(Link verkleinert - Weiterführung erfolgt automatisch)


Teilnahme kostenlos


Veranstalter:
Deutsche Venen-Liga e.V.

Veranstalter/Informationen und Anmeldung:
Deutsche Venen-Liga e. V.
Hauptgeschäftsstelle
Sonnenstraße 6
56864 Bad Bertrich

Tel.: 0 26 74 / 14 48
Fax: 0 26 74 / 91 01 15
info@venenliga.de
Ihre Ansprechpartnerin: Gisela Schmitz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mf
Administrator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 2335

BeitragVerfasst am: Di 26 Aug, 2014 16:21    Titel: Venentipps Antworten mit Zitat

Venen - 10 Tipps, wie Sie Ihre Beine fit halten

Krampfadern, Besenreiser, Thrombosen
- kranke Venen sind nicht nur ein ästhetisches Problem -

So bleiben Ihre Venen fit!
Arrow http://tinyurl.com/olzxvyb

~~~
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    BDK-Diskussionsforum Foren-Übersicht -> Beinpflege/ Venenleiden/Krampfadern/Besenreiser Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group