BDK-Diskussionsforum Foren-Übersicht FAQ  Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Benutzergruppen  Mitgliederliste  Suchen  Registrieren  Login
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Zur BDK Homepage
Ausfallentschädigung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    BDK-Diskussionsforum Foren-Übersicht -> Rechtsprechung - Prozessrecht/Verfahrensrecht....
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
leviathan17



Anmeldungsdatum: 24.10.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Fr 04 Dez, 2015 09:20    Titel: Ausfallentschädigung Antworten mit Zitat

Ist es rechtlich erlaubt als Kosmetikerin eine Ausfallgebühr in Rechnung zu stellen? Wenn ja, in welcher Höhe? Bei Physiotherapeuten muss man seinen Termin auch 24 Stunden vorher absagen, ansonsten wird er in Rechnung gestellt. Ich habe einen Aushang im Studio und lasse ab sofort von jedem Kunden nochmal eine Information dazu unterschreiben, reicht das?
Viele Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    BDK-Diskussionsforum Foren-Übersicht -> Rechtsprechung - Prozessrecht/Verfahrensrecht.... Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group