BDK-Diskussionsforum Foren-Übersicht FAQ  Profil  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Benutzergruppen  Mitgliederliste  Suchen  Registrieren  Login
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Zur BDK Homepage
René Koch "Mein Leben, meine Sünden, meine Zeit"..

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    BDK-Diskussionsforum Foren-Übersicht -> Buch-Empfehlungen, Marktstudien und kostenlose Ratgeber
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mf
Administrator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 2346

BeitragVerfasst am: Mo 31 Okt, 2016 14:01    Titel: René Koch "Mein Leben, meine Sünden, meine Zeit".. Antworten mit Zitat

(© René Koch ......

NEWSLETTER
Nach langer Recherche, vielen Interviews und zeitraubender Fotoauswahl ist es nun soweit:
Meine Biografie mit dem Titel:

"Mein Leben, meine Sünden, meine Zeit"
- Abgeschminkt- zwischen Tuntenbällen und High Society-


liegt vor. Erschienen im B&S Siebenhaar Verlag.

Das Buch ist ab sofort im Buchhandel, im Internet oder bei uns im Lippenstiftmuseum erhältlich.
Ein amüsantes, spannendes Lebensbuch für alle.

Herzlichst

René Koch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mf
Administrator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 2346

BeitragVerfasst am: Mo 31 Okt, 2016 14:04    Titel: Antworten mit Zitat

Info zum Buch:

Arrow
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mf
Administrator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 2346

BeitragVerfasst am: Mo 31 Okt, 2016 14:21    Titel: Antworten mit Zitat

Nachricht von Herrn Koch


Das Buch ist im Handel und bei Amazon nur noch begrenzt lieferbar.
Ab nächster Woche wieder voll im Sortiment.

Bis demnächst liebe Grüße und Danke für die Unterstützung.

Herzlichst
René Koch

Hier einige Stimmen von Lesern/Leserinnen zu meiner Biografie
"Abgeschminkt", die mich per Email erreichten.

A. Schiemann:
Super, dass das Buch mit Fotos ausgestattet ist, das macht es auf jeden Fall noch interessanter
und wir Frauen wollen immer Bilder sehen.

E. Thiemann:
Das Buch habe ich fast durch - spannend, köstlich, liebenswert.

M. Auth:
Bin schon von den ersten Seiten begeistert. Auch meine Mutter wusste nicht, wie sie in der
schweren Nachkriegszeit uns Kinder durchbekommen sollte.
So etwas darf nie wieder vorkommen.

B. Jänichen:
Meine Schwester und ich haben das Buch nicht mehr aus der Hand gelegt.
Zeitgeschichte, Unterhaltung, gemischt mit viel Lebenserfahrung.
Ein wichtiges Buch.

M. Siekmann:
Es ist ein sehr schönes Buch geworden!
Von der ersten bis zur letzten Seite!
Mal ernst und hintergründig, meist heiter und mit einer großen Portion Lust am Leben!.
RK bettet seine Erinnerungen in die Zeitgeschichte ein und spart dabei nicht mit Selbstironie
und Mutterwitz. Das muss man gelesen haben.

R. Effenberger:
Das ist ja wirklich ein großartiges Werk - meine Hochachtung!
Besonders das Kapitel „Abgerechnet wird zum Schluss" hat mich sehr berührt.

A. Lochner:
Das Buch ist eine faszinierende Zeitreise.
Das Kapitel „Das wilde Berlin“ habe ich genau so erlebt.
Bin begeistert und habe das Buch schon zweimal verschenkt.

Patachou:
Da ich selbst als Travestiekünstler tätig war, war das Kapitel „Die Herren Damen lassen bitten“
für mich und unseren Künstlerkreis Pflichtlektüre. Wir haben viel gelacht. Danke René Koch.

S. Baxx:
Da ich ein großer Fan von Hildegard Knef bin, habe ich das Kapitel
„Als Hildegard Knef vom Affen gebissen wurde“
geradezu verschlungen. Ich bewundere sie, wen sie alles getroffen haben und mit wie viel Humor
sie darüber berichten.

B. Dummer:

Meine Lebensgefährtin und ich haben das Buch gemeinsam gelesen.
Sie geben darin wunderbare Anregungen für Freundschaft und Zwischenmenschliches,
ob schwul, lesbisch oder hetero.
Danke dafür.

H. Stadler:
Habe wenig erwartet, dachte an Schickimicki und oberflächliche Heiterkeit.
Nachdem ich das Buch gelesen hatte, war ich eines Besseren belehrt.
Gratuliere.

A. Giesecke:
Manche Passagen ganz schön frivol und sexy, bin nämlich schon 74 und lebe in Bayern, musste
jedoch oft schmunzeln, denn gottseidank bin ich, wie ihre Marlene Dietrich, Berlinerin.

*****
Lesungen an verschiedenen Standorten auf Anfrage.

Ich würde mich auch über Ihre/Eure Meinung freuen.

Danke!
*****
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    BDK-Diskussionsforum Foren-Übersicht -> Buch-Empfehlungen, Marktstudien und kostenlose Ratgeber Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group